Förderprogramme zu Naturwissenschaften und Nachhaltiger Entwicklung


 

Wettbewerb „Berliner Klimaschulen“ - Anschubfinanzierung bis 500 € (Frist 28.2.2017)

Im aktuellen Schuljahr (2016/17) findet der Wettbewerb „Berliner Klimaschulen“ wieder statt. Teilnehmen können Klassen, Kurse, Arbeitsgemeinschaften, die ganze Schule, aber auch Kleingruppen ab drei Personen. Das Unabhängige Institut für Umweltfragen (UfU) e.V. unterstützt den Wettbewerb durch individuelle Beratung der Wettbewerbsteilnehmenden. 

Zu gewinnen gibt es bis zu 5.000 Euro. Daneben werden der Sonderpreis „KiezKlima – für besonderes Engagement im schulischen Umfeld“ sowie der Publikumspreis verliehen.  Das Besondere: Bis zum 28.02. kann noch die Anschubfinanzierung von bis zu 500 Euro beantragt werden. Einsendeschluss für die Wettbewerbsbeiträge ist der 30. Mai 2017.

 

Unterstützung & Hilfe

Um die Schulen und Projektgruppen bei der Erstellung ihrer Wettbewerbsbeiträge zu unterstützten, bietet das Wettbewerbsbüro Hilfe, Rat und Förderung, etwa durch: 

  • Bis zu 500 Euro Anschubfinanzierung: Bis zum 28.2.2017 kann eine Summe von bis zu 500 Euro für Materialien für das Wettbewerbsprojekt bzw. den Wettbewerbsbeitrag beantragt werden. Das Formular dafür kann hier ausgefüllt oder heruntergeladen werden:  http://www.berliner-klimaschulen.de/mitmachen/anschubfinanzierung.html
  • Workshop: Das Wettbewerbsbüro bietet kostenlose Workshops für Schülerinnen und Schüler zu verschiedenen Klima-Themen, zur Themenfindung oder zur Unterstützung bei der Erstellung der Beiträge an. Eine formlose Anfrage genügt. 
  • Beratung und Konsultation: Das Wettbewerbsbüro steht Ihnen telefonisch, persönlich oder per E-Mail für alle den Wettbewerb betreffenden Fragen zur Verfügung.

 

Kontakt & Info: 

Wettbewerbsbüro Berliner Klima Schulen

Tel: 030 233 29 604

Fax: 030 233 29 640

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.Berliner-Klimaschulen.de

 

Sie können sich aber auch gern direkt an mich wenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 030 428 4993 21

 


 

 

Stiftung Naturschutz Berlin

http://www.stiftung-naturschutz.de

Trenntstadt Berlin – Projekte rund ums Thema Müll

Verpackungsabfälle zu vermeiden und zu verringern ist das vorrangige Ziel des seit Juni 2010 bestehenden Förderfonds Trenntstadt Berlin. Die aus den Nebenentgelten des Dualen Systems Deutschlands stammenden Gelder sollen insbesondere eingesetzt werden, um mit originellen, kreativen Ansätzen Zielgruppen anzusprechen, die mit den herkömmlichen Instrumenten der Abfallberatung nicht erreicht werden.

 


 

Bayer-Stiftungen

http://www.bayer-stiftungen.de/de/schulfoerderprorgramm.aspx     (mit Schreibfehler!)

 

Fördert kreative und nachhaltige Projekte zur Verbesserung des naturwissenschaftlich-technischen Unterrichts, die Modellcharakter haben und bei jungen Menschen das Interesse und die Begeisterung für die Naturwissenschaften wecken.

Bewerbung über das Online-Bewerbungsformular für die Förderrunde 2014. Die Vergabesitzung für die Förderrunde 2014 findet im Frühjahr 2014 statt.