Bildungsverbund-Konferenz

Die Mitglieder des Bildungsverbunds treffen sich zweimal jährlich in Bildungsverbund-Konferenzen, um Inhalte und Formen der Zusammenarbeit zu besprechen. Die Bildungskonferenzen sind hier dokumentiert.

 Zu den Dokumentationen der Bildungsverbund-Konferenzen

 

Projektbeirat

Ein Beirat bestehend aus Vertreter/innen der Fachämter und des Jugendamts des Bezirks, der Senatsverwaltung und den Quartiersmanagements begleitet das Projekt. Näheres zur Zusammensetzung und den Aufgaben des Beirats finden Sie hier .

 

Clustertreffen

Zwischen 2012 und 2014 gab es mehrere Zusammenkünfte in „Kooperationsclustern“ rund um die Grundschulen, in denen die Kooperationspartner im engeren Sozialraum konkrete Absprachen zur Zusammenarbeit in Projekten der kulturellen und naturwissenschaftlichen Bildung treffen konnten. Diese Struktur ist derzeit nicht aktiv.

 

Leitungsrunde

Im Juni und Oktober 2016 trafen sich die Leitungen der Bildungseinrichtungen im Bildungsverbund, über sich den aktuellen Stand und Bedarfe der Kooperation auszutauschen.

Dies waren die wichtigsten Ergebnisse des Treffens vom 11.10.2016, bei dem Leitungen einzelner Schulen, Kitas und Jugendeinrichtungen sowie Vertreter/innen verschiedener Fachämter des Bezirksamts Mitte und der QM-Teams Moabit Ost und Moabit West vertreten waren:

  • Bündelung von Informationen in Form eines Newsletters wird begrüßt
  • Schwerpunktthemen im Bildungsverbund in der Kulturellen Bildung sind:
  • Singen, Chor, Musizieren
  • Tanz
  • einzelne Projekte: Theater, Bildende Kunst, Instrumente bauen
  • Schwerpunktthemen im Bildungsverbund in der Naturwissenschaftlichen Bildung sind:
  • Stadtnatur Erneuerbare
  • Energien Science
  • Toys Bienen
  • Naturwissenschaftliche und mathematische Experimente
  • Clustertreffen (Kooperationsrunden um die Grundschulen herum) sollen nicht weiter „institutionalisiert“ werden, sondern nach geäußertem Bedarf der Grundschulen organisiert werden.
  • Der Bildungsverbund unterstützt weiterhin auch bei der Akquisition von Drittmitteln für Projekte.